Creative Maltechniken
Beispiele aus unserer Arbeit aus privaten und öffentlichen Aufträgen.
Keine ist wie die andere, keine kann kopiert werden. Jede ist ein mit Leben erfülltes Original, das die Handschrift ihres Meisters trägt. Eine Raum, die den Vorzug einer Gestaltung mit einer Maltechnik dieser Art erfährt, darf sich zurecht etwas Besonderes nennen. Sie steht in künstlerischen Tradition von jahrhundert alten Maltechniken, die bis heute erhalten und von uns mit modernen Werkstoffen neu interpretiert werden.

Spachteltechniken auf Dispersions- und Silikatbasis:

Spachtel bzw. Glättetechniken sind edle, elegante Antiktechniken. Durch individuelle Abstimmung von Farbtönen können exklusivste Gestaltungswünsche realisiert werden.

 

Lasurtechnik:

Eine Technik die fast überall einsetzbar ist, sogar auf der Fassade. Auch sind fast alle Farbtöne möglich. Durch die besondere Einstellung der Lasur kann man wunderbar wolkige Effekte erzielen.

 

Tupftechnik:

Mit einem Naturschwamm wird hier die zuvor in einem Grundfarbton gestrichene Wandfläche mit dem Effekt-Ton bearbeitet, dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, enger, weiter ganz nach Ihrem Geschmack. (Ohne Bild)

Wickeltechnik:

Leicht und beschwingt ist die Wirkung der Wickeltechnik. Mit dem Leder-Wickeltuch entstehen luftige Effekte. Auch bei dieser Technik kann man die Intensität ganz nach Ihrem Geschmack verstärken oder vermindern. (Ohne Bild)



Unser Betrieb
Fassaden-Gestaltung
  Creative Maltechniken
Innenraum-Gestaltung
Referenzen
Kontakt
Seitenanfang  
  © 2002 - 2018 Malermeisterbetrieb Neidig - Mühlhausen Datenschutzerklärung