Fassaden-Gestaltung
Beispiele aus unserer Arbeit aus privaten und öffentlichen Aufträgen.

"Ohne Farbe ist die Architektur aussichtlos, blind". Dieser Satz, vor über 80 Jahren vom Architekten Theo van Doseburag als Feststellung wie als Forderung geprägt, hat auch heute noch seine Gültigkeit.

Durch die natürliche Farbigkeit von Baustoffen und die Farbenvielfalt der Anstrichmittel und Beschichtungen stehen Ihnen nahezu unbegrenzte Möglichkeiten zu Verfügung, Ihrem Haus einen unverwechselbaren Charakter zu geben.

Ausführung mit Silikatfassadenfarben der Firma Keim. Keim ist ein führender Hersteller von Mineral- und Silikatfarben die hauptsächlich im Denkmalschutz Ihren Einsatz findet.

Im Zuge der Dachsanierung wurde hier auch gleich die Fassade renoviert. Da das vorhandene Gerüst für die Anstricharbeiten genutzt werden konnte sparte man erhebliche Kosten für den Gerüstbau.

Nutzen Sie Ihre Fassadenfläche als Werbeträger
Beschriftungen, Hausnummern


Der Holzschutz im Außenbereich ist äußerst wichtig bei einer Fassadenrenovierung und bedarf größter Aufmerksamkeit.

Viele wollen Holz "lebendig" auf sich wirken lassen und seinen Charakter erhalten. Dafür verwenden wir Imprägnierlasuren und Dickschichtlasuren der Hersteller: Sikkens, Sigma, Glasurit und Caparol.Die Lasuren können in fast jedem Farbton gemischt werden, ja sogar rot, grün oder blau in jeder Abstufung.

Für Metallbeschichtungen im Außenbereich verwenden wir Produkte der Firmen Südwest, CWS, Sika und Caparol. Für die Grundierungen gegen Rost kommen je nach Anforderung 1- oder 2-Komponenten Materialien zum Einsatz.

Bei Schlussbeschichtungen sind Dickschichtlacke, ebenfalls in 1- oder 2-Komponenten-Qualitäten, unsere Garanten für einen dauerhaften Schutz.

Für deckende Beschichtungen auf Holz oder Kunststoff kommen Acrylat-Lackfarben zum Einsatz.

Ihre Vorteile liegen in der besonders guten Haftung, hoher Elastizität feuchtregulierend, gute Licht- und Wetterbeständigkeit. Ferner wirken Sie vorbeugend gegen holzverfärbende Pilze.

Qualität der verwendeten Materialien und eine fachmännische Beratung zahlen sich aus. Diese Fassade wurde schon vor gut 10 Jahren von uns gestrichen. Sie sieht in Wirklichkeit genau so sauber aus wie sie auf dem Bild sehen können.

Aufgabe war es eine glatt verputzte, mit Dispersionsfassadenfarbe gestrichene und mit Rissen überzogene Fassade dauerhaft zu sanieren.


Also wurde der Altanstrich restlos durch Dampfstrahlen entfernt. Grobe Risse wurden verspachtelt und die Fassadenfläche mit einer mit Quarzsand gefüllten Grundierung vorgestrichen. Danach folgte ein zweimaliger Anstrich mit Silikatfarbe.


Zur Erklärung
Dispersion-Fassadenfarben:
Beschichtung für Außen und Innen, meist auf Acrylat- und Acrylharzbasis. Sie sind hochdeckend, atmungsaktiv und wetterbeständig.

Silikat-Fassadenfarben:
Besonders umweltfreundlich und baubiologisch hochwertige Beschichtungen. Hohe Wasserdampfdurchlässigkeit, farbecht, UV-beständig. Für Außen und Innen.

Siliconharz-Fassadenfarben:
Beschichtung auf Siliconharzbasis. Hoch wasserdampfdurchlässig und dabei wasser- und schmutzabweisend.

Unser Betrieb
  Fassaden-Gestaltung
Creative Maltechniken
Innenraum-Gestaltung
Referenzen
Kontakt
Seitenanfang

Seitenanfang


Seitenanfang
 
  © 2002 - 2018 Malermeisterbetrieb Neidig - Mühlhausen Datenschutzerklärung